DANKE!

Der Telenet UCI Cyclo-cross World Cup Zeven 2017 ist Geschichte. Alle Zuschauer waren mehr als begeistert von dem sportlichen Können der Fahrer auf extrem schwierigen Untergrund. Bei traumhaftem Wetter hat Zeven Radsport der Weltklasse erlebt ... ein unvergessliches Erlebnis! 

Das Orgateam des World Cup in Zeven sagt vielen vielen Dank an alle Helfer, Verantwortlichen, Zuschauer, Sportler und und und ... es war uns eine Ehre!

WCZeven2017-58.jpg

STARS TESTEN DIE STRECKE

Am heutigen Freitag stand für unsere Strecke die erste Bewährungsprobe auf dem Programm. Nach der Abnahme durch die UCI durften die Weltcupstars für zwei Stunden ihre Runden drehen. Die vorherrschende Meinung: Eine tolle Strecke, aber es werden durch den nassen und tiefen Untergrund sehr harte Rennen morgen. Wir hoffen Ihr seid dabei!! 

Anbei einige Impression von Marcel Hilger vom heutigen Training:

BILDER VON DER STRECKE

Die ersten Fahrer drehen bereits fleißig ihre Runden auf der Strecke. Fotografin Elisa Haumesser war für uns dabei und hat tolle Impressionen eingefangen:

ANREISE INFORMATION

Wir empfehlen Euch, falls Ihr mit dem Auto über die A1 anreist, die Ausfahrt Elsdorf zu nehmen. Von dort kommt ihr direkt zum P+R Parkplatz!

WELTCUPSTARS REISEN AN

Während wir die finalen Arbeiten an der Strecke durchführen, machen sich die Fahrer auf den Weg nach Zeven. Der ein oder andere ist vom Weltcup in Bogense auch direkt nach Zeven gereist, so zum Beispiel die Zweitplatzierte vom vergangenen Wochenende, Helen Wyman. Sie hat gestern bereits den Kurs inspiziert und zeigte sich sehr begeistert!

STRECKENAUFBAU SCHREITET VORAN!

Der Streckenaufbau läuft aktuell auf Hochtouren. Unser Team und auch unsere Weltmeisterin Hanka Kupfernagel packen tatkräftig an! Anbei einige Impressionen der vergangenen Tage:

Schaufenster im World Cup-Style

Der Countdown läuft, und Zeven macht sich hübsch für den Weltcup-Tross! So hat vor wenigen Tagen das ZEVENER BRILLENHAUS sein Schaufenster thematisch auf unser Event abgestimmt. Herzliche Dank auch an des Zweiradfachgeschäft Bahrenburg in Wilstedt, welches für die Dekoration ein Rennrad von unserem Hauptsponsor STEVENS zur Verfügung gestellt hat.

IMG_4246.JPG
IMG_4253.JPG

Ortsbegehung mit belgischem Filmteam

20901391_1558997110841313_1867773644858854928_o.jpg

Belgisches UCI Cyclocross Filmteam besucht Zevener Veranstaltungsgelände

Gestern trafen sich der lokale Rad-Guru Bernd Kaminski und Rainer Knorr (beide im Vorstand vom"Elbe Weser Cross e.V." unterwegs) mit dem belgischen Filmteam unter Regisseur Jan Weynants um die Kamerapositionen für die im November (24. - 26.11.) stattfindende Radsport Großveranstaltung festzulegen und sich einen Eindruck von der Strecke zu machen.
Die gesamte Strecke wurde abgelaufen um die bestmöglichen Standorte für die Kameras zu finden. Die Belgier waren vom Gelände begeistert und freuen sich auf das Radsportevent, das europaweit für Aufsehen sorgt und sicherlich wieder tausende Zuschauer aus der Region und darüber hinaus anlocken wird.

Stevens Bikes wird wieder Hauptsponsor

Jetzt ist es offiziell: STEVENS BIKES ist als Hauptsponsor wieder mit an Bord des Telenet UCI Cyclo-cross World Cups in Zeven!
Deutschlands Traditionsmarke in Sachen Fahrräder und Spezialist für Cyclo-cross-Räder unterstützt auch die zweite Auflage des internationalen Events vor den Toren Hamburgs! Und das ist nicht der einzigste namhafte Partner aus der Region, der Ende November mit dabei sein wird. "Wir hatten in den letzten Wochen viele gute Gespräche, Zusagen und neue Ideen - es wird auf jeden Fall interessante Neuerungen geben!" verrät Elisabeth Pape, die sich zusammen mit Zevens ehemaligen Bürgermeister Hans-Joachim Jaap um alle Sponsoren-Belange kümmert und mit dem neuen Kassenwart des Organisationsteams Relef Tantzen die Verträge bei Stevens Bikes zum Abschluss gebracht hat.

WOUT, MATHIEU & DU!

Nicht nur die Cross-Weltelite kämpft in Zeven um Platzierungen und die perfekte Linie auf unserem Parcours - auch Amateur- und Breitensportler bekommen die einmalige Möglichkeit, sich auf dem weltcup-erprobten Crosskurs zu duellieren. Am Sonntag nach dem Telenet UCI World Cup, am 26. November, finden neben Rennen der Hobbyklasse auch die Landesmeisterschaften der Verbände Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg statt. Anfragen hierzu cx@poldercross.de 

Ticketverkauf vor Ort gestartet

Ab heute habt ihr die Möglichkeit, die Eintrittskarten für den neuen Telenet UCI World Cup direkt vor Ort in Zeven und Umgebung zum ermäßigten Preis von 10,-€ (statt 12,-€) zu erstehen. Kinder bis 12 Jahre haben sogar kostenlosen Eintritt! 

Ihr erhaltet die Tickets in Zeven (Zevener Zeitung), Bremervörde (Bremervörder Zeitung) und Rotenburg (Rotenburger Rundschau). 

Weitere Infos zum Vorverkauf und zur Onlinebestellung gibt es hier

Radiointerview bei ENERGY Bremen

Poldercross.de war on air – im Interviewtermin bei ENERGY Bremen! Unsere gute Fee Elisabeth Pape vom Orga-Team und unsere offizielle Botschafterin, die mehrfache Weltmeisterin und Crossexpertin Hanka Kupfernagel, trafen auf die Crew von Radio ENERGY Bremen. Das informative und spannende Ergebnis lief heute über den Sender – wer es verpasst hat, kann es exklusiv hier nachhören!